Das Service-ABC der VAG

Klar, wir fahren euch von A nach B – und wenn ihr möchtet, auch noch weiter nach C. Unsere Kernaufgabe ist das Fahren. Und doch bietet die VAG ihren Kunden und Kundinnen so viel mehr Service an. Das wollen wir euch nicht vorenthalten. Deshalb gibt’s hier unsere Serviceangebote von A bis Z.

A wie App – Unsere App VAG mobil gehört einfach auf jedes Freiburger Smartphone. Die Fahrplanauskunft mit Echtzeitdaten, das praktische MobilTicket und persönliche Einstellungen machen es einfach, mit uns durchs Netz zu kurven.

B wie Barrierefreiheit – Dieses Thema ist uns besonders wichtig. Wir möchten, dass jeder bequem mit uns unterwegs sein kann. Deswegen geben wir gerne Tipps zur Fahrt mit Bus und Straßenbahn, setzen Straßenbahnen ohne Niederflur nur begrenzt ein und bauen unsere Haltestellen so, dass sie den Ein- und Ausstieg möglichst einfach machen.

Barrierefrei unterwegs mit Bus und Straßenbahn.

C wie Combino – Nur ein Beispiel für unseren Wagenpark. Die neusten Schmuckstücke sind natürlich unsere Straßenbahnen vom Typ Urbos.

D wie DFI – Wann kommt die nächste Bahn? Wer nicht am Aushangfahrplan suchen möchte, hebt einfach den Blick hoch zu unserer Dynamischen Fahrgastinformation. Dort werden die nächsten Straßenbahnlinien angezeigt.

E wie Erlebniswagen – Nicht zu verwechseln mit unserem Partywagen (siehe P), gibt’s in unserem Erlebniswagen jeden Monat ein buntes Programm. Bands, Karaoke, Improvisationstheater oder die traditionelle Nikolausfahrt. Da ist für jeden etwas dabei – reinschauen unter www.erlebniswagen.de lohnt sich!

F wie Fundbüro – Ob Handschuh, Regenschirm oder auch mal Kinderwagen. Jeder hat doch schon mal was in Bus oder Straßenbahn liegen gelassen. Deswegen gibt’s unser Fundbüro. Vom Fahrpersonal gefundene Gegenstände werden hier abgegeben und können vom Eingetümer abgeholt werden.

G wie Gemeinschaftstarif – Wir sind ein Unternehmen im RVF (Regio-Verkehrsverbund Freiburg) und so gibt es auch ein einheitliches Tarifsystem, welches den Umstieg auf den Regionalverkehr außerhalb des VAG-Netzes einfach und günstig macht.

H wie Heimspiel – Fans vom SC-Freiburg wollen wir natürlich ins Stadion bringen. Bis zu 25 zusätzliche Straßenbahnen sorgen für entspannte Fahrt im 2-Minuten-Takt zum Schwarzwald Stadion, Schwarzwaldstraße 193.

I wie Infos – Wir möchten es euch so einfach wie möglich machen, an die passenden Infos zu gelangen. Deswegen setzen wir auf eine breite Auswahl an Informationsmedien: Als Printfreund liegen für euch Fahrplanhefte, Facetten und Brettlektüre bereit. Für diejenigen, die lieber digital unterwegs sind, gibt es unsere Webseite, die App, unsere Facebookseite und nicht zuletzt diesen Blog.

J wie Jugendliche – Für Jugendliche, die bald ins Berufsleben starten möchten, bieten wir berufsorientierte Betriebsführungen an. Erfahrt alles über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der VAG, von der Fachkraft im Fahrbetrieb über den/die Elektroniker/in oder Koch/Köchin.

K wie Kinderfahrplan – Unser Service für Kinder und Jugendliche. Unter www.kinderfahrplan.de findet ihr Spielplätze, Bibliotheken, Kinos, Jugendtreffs… die Liste nimmt kein Ende. Natürlich gibt’s die passende Verbindung gleich dazu. Im Veranstaltungskalender gibt es zusätzlich tolle Events für junge FreiburgerInnen.

L wie Lektüre – Lesematerial für Fahrgäste bekommt man direkt bei der VAG. Die Brettlektüre zum Abreißen in allen Fahrzeugen bietet die neusten VAG-Infos. Alle drei Monate findet ihr in den Facetten dann ausführliche Geschichten, Informationen zu Verkehr und Baustellen und natürlich schöne Ausflugstipps. Gibt’s beides auch online.

M wie Mobilität – Wie gesagt, unsere Hauptaufgabe ist natürlich das Fahrgeschäft. Wir bringen euch von zu eurem Wunschziel. Und dabei könnt ihr euch nicht nur auf Bus und Straßenbahn verlassen. Der schlaue Kombi für IKEA-Einkäufe, das LastenVelo von FREI.MOBIL oder die Schauinslandbahn (siehe S) für einen Ausflug auf den Hausberg Freiburgs – wir halten euch in Bewegung.

Auch nachts einfach und sicher unterwegs mit dem Nachtverkehr.

N wie Nachtverkehr – Damit ihr auch zu später Uhrzeit sicher unterwegs seid, fahren unsere Straßenbahnen am Wochenende die ganze Nacht durch. Unser safer traffic bietet außerdem Anschlusstaxis in die umliegenden Ortschaften an. Für Frauen gibt es seit Ende letztem Jahres auch noch das FrauenNachtTaxi – für 7 Euro geht’s mit dem Taxi am Wochenende direkt nach Hause.

O wie OnlineShop – Im VAG OnlineShop gibt’s viele RVF Fahrscheine direkt zum Ausdrucken oder Bestellen nach Hause. Zum Beispiel das SemesterTicket für Studierende oder die WelcomeKarte für BesucherInnen. Aber auch die RegioKarte ist hier per Klick erhältlich.

P wie Partywagen – Der Partywagen ist nur für euch da. Bucht unsere umgebaute Straßenbahn für euren Geburtstag, den Junggesellenabschied oder auch eine Weihnachtsfeier mit Kollegen. 31 Sitzplätze, bis zu 15 Stehplätze, eine Bar mit Kühlschrank, die Musikanlage mit Radio, CD-Player und USB-Eingang warten auf eure Feier. Catering gibt’s von uns oder ihr bringt eure eigenen Snacks mit.

Q wie Quiz – Bestimmt habt ihr auch schon mal mitgeknobelt. Das VAG Quiz auf den Bildschirmen in unseren Fahrzeugen fordert euch mit immer neuen Fragen rund um VAG und Freiburg heraus.

R wie RallyeDrei Rallyes in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen machen Bus- und Bahnfahren zum interaktiven Erlebnis. Ob Schulklasse, Freizeitgruppe, Kindergeburtstag oder einfach ein paar gute Freunde – mit Bussen und Bahnen wird ein Parcours durch Freiburg zurückgelegt, um spielerisch den Öffentlichen Nahverkehr zu begreifen.

Hoch auf den Schauinsland – und das mit Audiotour.

S wie Schauinslandbahn – Eine Fahrt mit Deutschlands längster Umlaufseilbahn ist zu jeder Jahreszeit eine Freude. Oben Restaurant/Café Bergstation gibt’s dann lecker zu Essen und verschiedene Wanderrouten locken aktive Ausflügler. Der kostenlose Audioguide für’s Smartphone erzählt euch außerdem spannende Geschichten.

T wie TheaterShuttle – Um Besucherinnen und Besuchern des Theaters Freiburg eine optimale Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr zu ermöglichen, haben das Theater Freiburg und die VAG den TheaterShuttle mit Taxen eingeführt. Damit besteht ein reguläres Fahrtenangebot, welches kulturbegeisterte Fahrgäste nach der Veranstaltung komfortabel und sicher an ihre Ziele bringt.

U wie Unterricht – Für Schulklassen gibt’s bei uns die Bus- und Straßenbahnschule. Hier lernen die Jüngsten, wie man sicher in Bus und Straßenbahn unterwegs ist. Festhalten, kein Drängeln und an der Haltestelle hinter der weißen Linie bleiben. Mit praktischen Übungen und natürlich auch Spaß bekommen Kinder so ganz viel mit auf den Schulweg.

V wie Verkaufsstellen – Bei uns gibt’s auch noch den persönlichen Service. In unseren Kundenzentren pluspunkt und VAG in der Radstation sind wir für euch da, wenn ihr Fragen habt oder den richtigen Fahrschein sucht. Zusätzliche private Verkaufsstellen in ganz Freiburg sorgen dafür, dass ihr stets mit dem richtigen Fahrschein versorgt seid.

W wie Winterdienst – Wenn in Freiburg die weißen Schneeflocken niederrieseln, kommt unser Winterdienst zum Einsatz. Bei Eis und Schnee sorgen die Kollegen dafür, dass Gleise und Haltestellen frei sind.

X wie unser doppelter Gleiswechsel – fängt zwar nicht mit X an, sieht aber wie eins aus. Wir brauchen diese, um trotz Störungen oder Veranstaltungen die Änderungen im Betriebsablauf möglichst moderat abzuwickeln.

Y – Okay, da haben wir nichts gefunden. Aber ihr müsst zugeben, dass dieser Buchstabe es einem auch nicht ganz einfach macht.

Z wie Zahlungsmittel – Wir wollen den Fahrscheinkauf so bequem wie möglich gestalten. Deshalb nehmen unsere Fahrscheinautomaten nicht nur Kleingeld, sondern auch Scheine und EC-Karte an. Und wer es ganz ohne Portemonnaie mag: Einfach per App das MobilTicket nutzen.

5 Kommentare

  1. Liebe Susanne,

    Ich wollte interessehalber fragen wie es voran geht mit der Umrüstung der Combino und Urbos Trams um das Quietschen zu reduzieren. Wurden diese famosen “Schienenkopfkonditionierungsanlagen” angebracht?
    Außerdem, hat die VAG inzwischen die neuen Stadtbahnen für den Ersatz der GT8N/K bestellt? Gibt es dazu Informationen?

    Vielen Dank für diesen Beitrag und liebe Grüße an euch!

    • Hallo Sascha,
      ich habe mal nachgefragt: Die erste Schienenkopfkonditionieranlage (was ein Wort!) erhalten wir bald und werden sie dann testen.
      Neue Straßenbahnen wurden noch nicht bestellt, aber es läuft das Ausschreibungsverfahren. Voraussichtlich wird die Bestellung im April 2018 erfolgen.
      Viele Grüße
      Susanne von der VAG Blog Redaktion

  2. Hallo,

    können mit einer Punktrkarte gleichzeitig auch mehrere Personen fahren?

    z.B von Freiburg nach Bad Krozingen. 5 Punkte = 1 Fahrt pro Person. Hin und zurück wären das genau 20 Punkte. Würde das mit einer Punkte-Karte funktionieren?

  3. Stefan Ziegler

    H wie Heimspiel: 2-Minuten-Takt zum Stadion
    Und wie ist das bei der Rückfahrt vom Stadion zum Bahnhof geregelt?
    5-Minuten-Takt bis 2 h nach dem Spiel?
    Ich bin gestern ca. 1 h nach dem Spiel um 18:40 Uhr in Littenweiler eingestiegen, ab Römerhof war die Bahn nahezu voll.
    Am ZO und Brauerei Ganter kamen dann gar nicht mehr alle Fahrgäste rein.
    An den Anzeigetafeln stand nur der übliche 10 Minuten-Takt und keine Zusatzbahnen mehr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.