wetterbuchen

Der Schauinsland im Winter: Eine Menge zu entdecken!

Der Winter steht vor der Tür und wo verbringt man seine Freizeit zu dieser Jahreszeit am liebsten? Genau, in den Bergen. Gut, dass Freiburg mit dem Schauinsland seinen eigenen Hausberg hat. Mit 1284 m ist er einer der höchsten Berge im Schwarzwald und einer der eindrucksvollsten dazu. Vom Rodeln über Skifahren bis hin zum Schneeschuhwandern, die Bergwelt Schauinsland ist so vielfältig wie die Menschen, die sie besuchen.

Schauinslandbahn

Schauinslandbahn_Winter

Der Berg ruft! Aber wie kommt ihr am besten auf den Schauinsland? Mit dem Auto? Mit dem Bus? Nein, die Schauinslandbahn bringt euch in einer 20 minütigen Auffahrt ganz bequem und umweltfreundlich hinauf. Dabei könnt ihr den Ausblick auf die wunderschön verschneite Winterlandschaft des Schwarzwaldes genießen und mit etwas Glück erspäht ihr auch den ein oder anderen Waldbewohner. Oben angekommen, eröffnet sich euch auch in der kalten Jahreszeit ein unvergleichlicher Ausblick in das Rheintal, weit über den Südlichen Schwarzwald bis zu den Vogesen und der Schweizer Alpenkette.

Kleiner Tipp: Merkt euch schon mal den 12. Dezember und den 23. April in eurem Kalender vor.

An diesen Tagen ist wieder langer Samstag bei der Schauinslandbahn, das heißt die Seilbahn ist bis 20 Uhr in Betrieb. Neben einer interessanten Technikführung bei laufendem Betrieb in das Herz der Schauinslandbahn erwartet euch das Restaurant an der Bergstation ab 17 Uhr zum Glühwein an der Feuerschale.

An der Führung durch die Technik könnt ihr übrigens jeden Sonntag und vom 25. Dezember 2015 bis zum 06. Januar 2016 täglich jeweils um 15 Uhr teilnehmen.

Anfahrt zur Schauinslandbahn Talstation mit Bus und Bahn:

Ihr fahrt mit der Linie 2 bis zur Endhaltestelle Günterstal und steigt dort um in den Bus der Linie 21. Dieser bringt euch direkt zur Talstation der Schauinslandbahn.

Öffnungszeiten: täglich durchgehend 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen über die Schauinslandbahn und die möglichen Aktivitäten erhaltet ihr unter www.schauinslandbahn.de

Restaurant „Die Bergstation“

Ob Frühstück, Kaffeeklatsch, Mittagessen oder ein zünftiges Vesper.

Das direkt in der Bergstation der Schauinslandbahn gelegene Restaurant “Die Bergstation“ serviert euch regionale Spezialitäten und hausgemachte Gerichte in gemütlicher Atmosphäre. Bei schönem Wetter könnt ihr eure Leckereien sogar auf der Sonnenterrasse mit schönem Ausblick ins Tal oder im Wintergarten direkt neben dem Kamin genießen.

An schönen Sonntagen im Winter gibt es eine wärmende Nudelsuppe und Glühwein an der Winterhütte und zwischen dem 12. Dezember und dem 03. April, passend zur Jahreszeit, ein leckeres Käsefondue.

Kaffeeklatsch, Frühstück und Käsefondue ( Fondue ab 2 Personen und mit Voranmeldung ) sind auch als praktisches Kombiticket inklusive Berg- und Talfahrt mit der Schauinslandbahn erhältlich.
Bitte vorab Plätze reservieren unter Tel.: 07602 771 oder restaurant@diebergstation.de

Weitere Informationen zum Restaurant unter www.diebergstation.de

Winterwanderungen

Ihr wollt einen ganz besonderen Tag in der atemberaubenden Winterlandschaft auf dem Schauinsland erleben?

Dann ist eine Schneeschuhwanderung genau das richtige für euch.

Genießt die Stille und lauscht dem leisen Knirschen des Schnees unter euren Füßen. Geführt von einem ortskundigen Guide könnt ihr bei der 1,5 stündigen Wanderung Freiburgs Hausberg ganz neu erleben.

Ihr wollt beim Wandern auch etwas mehr über den Schauinsland erfahren? Kein Problem.

Die in diesem Jahr erstmals angebotene Wetterbuchen-Exkursion bietet genau das. Beginnend bei der Bergstation der Schauinslandbahn wandert ihr durch das wunderbare Naturschutzgebiet und erfahrt dabei von einer heimischen Wanderbegleitung alles Wissenswerte über die Wetterbuchen, die Wahrzeichen des Freiburger Hausbergs. Nach einem leckeren Mittagsbuffet im Hotel “Die Halde“ geht’s über einen der schönsten Panoramawege Deutschlands zurück zur Bergstation.

Schneeschuhwanderung: Preis: 32,50 € inklusive Ausrüstung und Seilbahnfahrt
Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter +49 761 4511-777

Wetterbuchen-Exkursion: Preis: 50 € inklusive Ausrüstung und Mittagsbuffet zzgl. Seilbahnfahrt (10 €)
Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter +49 7602 512 oder per Email unter
natourpur-schauinsland@gmx.de

Wintersport

Schauinsland_Sport

Wintersportbegeisterte finden auf dem Schauinsland alles, was das Herz begehrt.
Die zahlreichen Hänge rund um die Bergstation laden bei ausreichender Schneelage zum Rodelspaß mit der ganzen Familie ein. Und wer keine Lust auf das Hochziehen seines Schlittens hat, der lässt sich ganz bequem vom Schlittenlift wieder nach oben befördern.

Auch Langläufer kommen auf den verschiedenen gespurten Loipen durch die verschneite Berglandschaft voll auf ihre Kosten. Und für diejenigen, die es etwas schneller mögen, gibt es zahlreiche Alpin-Abfahrten für fast jedes Niveau. Also schnappt euch eure Skier und nichts wie rauf auf den Berg.

Auskünfte über die Skilifte bzw. Schneehöhen erhaltet Ihr direkt bei den Liftbetreibern:
www.skilifte-hofsgrund.de
www.skilifte-haldenkoepfle.de
www.notschrei-skilifte.de

Wir wünschen euch einen erlebnisreichen Ausflugstag mit der Schauinslandbahn

Der Beitrag wurde von unserem Schauinslandbahn-Kollegen Tobias Kunz verfasst.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.