Schöne Töne: Der Musikverein Freiburger Verkehrs AG e.V.

Wer “VAG” hört, denkt erstmal bestimmt an Straßenbahnen und Busse, die durch Freiburg kurven. Aber wie wäre es denn mal mit ein bisschen was für die Ohren? Nein, nicht das Klingeln der Straßenbahn! Wir reden von richtiger Musik – genauer: vom Musikverein Freiburger Verkehrs AG. Seit 36 Jahren wird bei der VAG musiziert. Wir haben mal beim Verein nachgefragt, wie es dazu kam und was der Musikverein heute macht und anbietet.

Wie und wann ist der Verein entstanden?

Die Inbetriebnahme neuer Fahrzeuge und die feierliche Eröffnung neuer Streckenabschnitte in den 80iger Jahren, sollte ordentlich begangen werden – mit nachhaltiger Wirkung bei Politikern und der Bevölkerung, den potentiellen Kunden. Um die Idee des neu aufkommenden „Marketing“ in vielerlei Hinsicht aufzugreifen, wünschte der damalige VAG-Vorstand eine Werkskapelle zur Begleitung der öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten als eine sinnvolle Ergänzung des VAG-Marketing. Die Idee konnte mit der Gründung der VAG-Musik am 04.02.1982 in die Tat umgesetzt werden.

Stadtbahneröffnung 09.12.1983

Was ist die Verbindung zur Freiburger Verkehrs AG?

Nach inzwischen 36 Jahren ist der „Musikverein Freiburger Verkehrs AG e.V.“ immer noch ein wichtiger Teil der VAG und repräsentiert die Freiburger Verkehrs AG bei zahlreichen Auftritten in und um Freiburg. Äußeres Zeichen hierfür ist, das Tragen der jeweilig aktuellen Dienstkleidung des VAG-Fahrdienstes, ebenso das Zeigen des Logos und der Farben der VAG in der vereinseigenen Homepage. www.vag-musik.de

Wer kann mitmusizieren?

Anfänglich bestand die VAG-Musik aus Mitarbeitern von Fahrdienst, Werkstatt und Verwaltung, auch deren Familienangehörige spielen von Anfang an in der Kapelle mit. Inzwischen hat sich die Kapelle geöffnet, es spielen heute neben VAG-Mitarbeitern auch betriebsfremde Musikerinnen und Musiker mit. Wer Spaß und Freude am Musizieren hat, ist bei der Kapelle jederzeit willkommen. Proben finden jeden Dienstagabend ab 19:30 Uhr im VAG-Zentrum statt.

Auftritt im Katharinenstift

Erfolgt im Verein auch eine Musikerausbildung?

Nicht nur junge Menschen, die ein Instrument ihrer Wahl erlernen möchten, sind jederzeit herzlich Willkommen und werden mit einer qualifizierten Ausbildung unterstützt. Hierzu stellt die Kapelle das notwendige Instrument zur Verfügung.

Welche Musik und welche Instrumente werden gespielt?

Die VAG-Musik spielt Polka, Walzer und Märsche, weitere Facetten umfassen Rock und Pop, Schlager, Jazz sowie bekannte Filmmusiken und Musicals. Hierzu sind zahlreiche Instrumente erforderlich: Flöten, Klarinetten, Saxophone, Blechinstrumente wie Trompeten, Hörner aller Art, Bässe und das Schlagwerk.

Rund um bietet der Verein seinen Musikern und Zuhörern vielseitige Facetten, um Freude an abwechslungsreicher Musik zu haben oder zu erwecken.

Auftritte

Jetzt möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten, auch mal selbst in den Genuss der Musik des Vereins zu kommen. Besucht doch mal einen Auftritt:

Sonntag, 10. Juni 2018, 11-12.15 Uhr: Konzert am Waldsee

Samstag, 7. Juli 2018, 12-13.30 Uhr: Tag der Musik, Oberlinden

Sonntag, 15. Juli 2018, 11-12.15 Uhr: Konzert am Waldsee

Sonntag, 29. September 2018, 11-12.15 Uhr: Konzert im Pavillion, Stadtgarten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.