Taxischild mit der Abkürzung AST für Abhol-Service per Telefon

Unser Abhol-Service per Telefon

Von der Haustür direkt zur Haltestelle oder auch von der Stadtbahn komfortabel ins Taxi umsteigen, um nach Hause zu fahren. Unser Abhol-Service per Telefon (kurz: AST) macht es möglich – und wird jetzt noch besser: Seit dem 1. Dezember 2018 könnt ihr das Angebot werktags von 7.45 Uhr bis 00.45 Uhr nutzen!

Wer kann den Abhol-Service nutzen?

Als Beispiel: Hier dient der Abhol-Service Teile der Wiehre an.

Manche Fahrgäste wohnen zwar in Freiburg, aber der Weg zur nächsten Haltestelle ist recht weit oder, zum Beispiel wegen starker Steigung, unbequem. Der Abhol-Service soll diesen Personen die Nutzung des ÖPNVs vereinfachen. Ihr könnt das Taxi bestellen, wenn ihr von Zuhause direkt zur nächsten Haltestelle gebracht werden möchtet oder wenn ihr auf dem Heimweg von der Haltestelle wieder vor die Haustür gefahren werden möchtet.
Auf unserer Webseite könnt ihr ab 1. Dezember nachschauen, in welchen sieben Wohngebieten das Taxi genutzt werden kann. Hier findet ihr direkt die Infos zum AST, Stand 29.11.2018

Wie funktioniert der Abhol-Service?

Foto: pixabay.com / StartupStockPhotos

Das Taxi fährt zwischen 7.45 und 0.45 Uhr alle 60 Minuten. Ihr könnt den Abhol-Service bis zu 30 Minuten vor Fahrtbeginn bestellen, ganz einfach per Telefon unter 0761/4511-451. Wer länger im Voraus plant, kann natürlich auch gerne schon mehrere Tage zuvor einen Termin ausmachen. Ihr stellt euch dann ein paar Minuten vor Abfahrt gut sichtbar vors Haus, damit das Fahrpersonal euch findet. Genauso funktioniert die Abholung von der Haltestelle, um nach Hause gefahren zu werden.

Wie viel kostet der Abhol-Service?

Um das Angebot zu nutzen, braucht ihr einen gültigen RVF-Fahrschein und müsst pro Fahrt und Fahrgast einen Euro Komfortzuschlag zahlen. Das macht ihr direkt beim Taxifahrpersonal.

Ein Kommentar

  1. Wenn es zu wenig genutzt wird, sollte man vor allem die Bestellung vereinfachen. Also Bestellung auch per VAG-App oder beim Busfahrer beim Einstieg am Siegesdenkmal.
    Es dauert sicher nicht immer 30 Minuten, bis das Taxi da ist. Wenn doch, wartet man eben ein wenig an der Endstelle.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.